„Drüberschreiben, was in ihr steckt“ – Fachhochschule Lübeck wird Technische Hochschule Lübeck

31. August 2018

 

Die Fachhochschule Lübeck wird „Technische Hochschule Lübeck“.
„Ich bin überzeugt davon, dass die Umbenennung die richtige Weichenstellung für die Zukunft ist. Vom Profil her entsprechen wir bereits einer Technischen Hochschule, daher ist es konsequent, die Hochschule auch so zu benennen“, sagte Dr. Muriel Kim Helbig, Präsidentin der Fachhochschule anlässlich der Zustimmung durch den Senat der Fachhochschule Lübeck. Dieser hatte sich bereits im Juli 2017 in der letzten Sitzung des Sommersemesters mit einer eindeutigen Mehrheit (12:1) für eine Umbenennung in Technische Hochschule Lübeck ausgesprochen.
Die Umbenennung ist ein konsequenter Schritt im Wandlungsprozess der letzten Jahre. Denn die Fachhochschule Lübeck ist mit ihrem Profil überwiegend in den MINT-Disziplinen, der Architektur sowie der Wirtschaft zuhause und hat bereits den Charakter einer Technischen Hochschule, also: „Drüberschreiben, was in ihr steckt“.

Foto (FH Lübeck): Am neuen Seminargebäude schon zu sehen!
Foto (FH Lübeck): Am neuen Seminargebäude schon zu sehen!

 

(Quelle: FH Lübeck)